Corporate Social Responsibility
English Français Deutsch

Die unternehmerische Verantwortung ist immer stärker im Fokus

Auch wenn es sich viele sehnlichst wünschen: Die Globalisierung und Digitalisierung werden nicht einfach wieder verschwinden. Im Gegenteil, wir müssen entscheiden wie wir damit umgehen und in welcher Welt wir morgen leben möchten. Vor diesem Hintergrund gewinnt Corporate Social Responsibility (CSR), also die unternehmerische Verantwortung von Unternehmen, in der Gesellschaft zunehmend an Bedeutung. Die Öffentlichkeit, Kund*innen, Investor*innen und zunehmend auch Mitarbeiter*innen erwarten von Unternehmen, dass sie verantwortungsvoll handeln.

Corporate Social Responsibility ist kulturelle Haltung

Kunden wollen Produkte, die ökologisch, fair und sozial produziert wurden. Investoren wollen in sichere und zukunftsorientierte Unternehmen investieren. Und Mitarbeiter*innen wollen bei Unternehmen arbeiten, die ein positives Image haben. Das führt dazu führt, dass sie leistungsbereiter sind und dem Unternehmen auch länger treu bleiben. Corporate Social Responsibility ist eine kulturelle Haltung, die langfristig Wettbewerbsvorteile sichert.

Corporate Social Responsibility

Kulturwandel

Corporate Social Responsibilty
  • Ist-Analyse des Unternehmens
  • Formulierung individueller CSR-Ziele
  • Konzeptioneller und strategischer Maßnahmenplan
  • Entwicklung geeigneter CSR-Prozesse
  • Unterstützung bei der Implementierung
  • Formulierung von Nachhaltigkeitsrichtlinien (Code of Ethics)
  • Nachhaltigkeitskommunikation nach innen und außen